Schuljahr 2021/22

Kürbis schnitzen

Wir schnitzen die Kürbisse an einem kalten Dienstag, direkt nach der ersten Schularbeit. Die größten Kürbisse bekamen wir von Lea und die schnitzen wir auch. Als erstes mussten wir die Kürbisse aushöhlen. Dann durften wir sie mit einem spitzen Messer schnitzen. Leonidas und Anna machten einen Kürbis mit einem Zahn. Der von Lea und Patrick schaute ganz anders aus. Er hatte eine riesige Nase und ganz kleine Zähne. Der von Laura und Isabel dagegen hatte eine kleine Nase und viele Zähne. Die schönen Kürbisse stehen jetzt beleuchtet draußen vor der Tür.

Leonidas und Patrick

Uns hatte das Schnitzen sehr gefallen! Wir zeichneten mit Marker vor und dann schnitten wir mit einem Messer. Danach kam ein lustiges Gesicht raus. Eva machte später von den Kürbissen und uns ein Foto. Jeder Kürbis sieht anders aus. Sie leuchten jeden Tag und gruseln uns.

Isabel und Laura