Schuljahr 2021/22

Herbstwanderung

Am Freitag der ersten Schulwoche zog es uns bei prächtigem Herbstwetter hinaus. Das Coronatesten in der Früh war schnell erledigt und so starteten wir bei angenehmer Kühle und Sonnenschein unsere übliche Wanderrunde. Nach genau einem Kilometer (die Viertklässler kennen sich aus) hatten die ersten Kinder schon Lust auf eine Jausenpause – es war nicht die einzige des Tages!

Diese Runde gehen wir mindestens zweimal pro Jahr. Wir Lehrerinnen sind diesen Weg nun schon sehr, sehr oft gegangen, aber immer haben wir das Gefühl: „Diesmal ist es wirklich besonders schön!“

Mit den folgenden Fotos können wir allen Daheimgebliebenen Eltern einen klitzekleinen Einblick geben. Aber leider könnt ihr die Zwetschken nicht schmecken, das Heu nicht riechen, die glitzernden Steine nicht bewundern, die Steckerl nicht spüren, die Aussicht nicht genießen, die Sandbilder nicht bewundern… Wir hoffen sehr, dass wir im Sommer wieder Eltern mit auf die Runde nehmen können!