Schuljahr 2020/21

Ausflug der Großen

Am Ende des Schuljahres wünschten sich die Großen eine Aktion „ganz für sich alleine“. Dieser Wunsch ließ sich natürlich erfüllen! Wir fuhren in der Früh mit dem Bus nach Hollabrunn. Erste Aktion des Tages – wie kann es anders sein – testen und Ninja-Pass kleben!

Es war ein unglaublich heißer Tag, aber wir mussten nur ein kleines Stückchen in Magersdorf in der Sonne gehen, den Rest des Tages verbrachten wir im Wald. Nächstes Ziel war natürlich der Aussichtsturm. Oben im gleißenden Sonnenschein gab es das Gipfelfoto des Tages. Leider war die Sicht nicht sonderlich gut, aber einigen Kindern machte das gar nichts. Sie packten ihren sportlichen Ehrgeiz aus und trappelt etliche mal rauf und runter.

Wir nahmen uns viel Zeit die neu aufgestellten Attraktionen zu testen. Sie sind wirklich fein! Neu ist auch, dass es bei jeder Station einen Tier-Stempel gibt. am Ende des Tages schauten wir aus, als ob wir einen Ausflug in ein Tattoo-Studio gemacht hätten.

Am Ende des Tages schleckten wir noch genüsslich ein Eis. Wir genossen es alle sehr, dass dieses sehr verrückte Schuljahr so entspannt und normal zu Ende ging.