Woche 18 – 1.+ 2.

Pläne

Plan 1

Plan 2

Zeichnen

polar bear – Eisbär

Regligion+Bewegung und Sport

Einführungsvideo

Lied Jerusalema

Montag

Teil 1 – tippen und hopsen

Wenn du magst, schau dir an wie die Volksschulkinder aus Krems tanzen. Sie haben eine ganz einfache Schrittversion gewählt.

Dienstag

Teil 2 – grad/aus/und/drehn

Viele Leute in Österreich tanzen zu dem Lied! Am Flughafen, bei der Feuerwehr, im Krankenhaus,… Alle machen es ein bisschen anders.

Mittwoch

Teil 3 – kreuzen und zurück

Was bedeutet der Text? Jerusalem steht für ein Ort, an dem man Frieden findet, an dem es keine Sorgen, sondern nur Glück und fröhliche Menschen gibt. Es wird um Gottes Schutz gebeten und das Tanzen macht Freude und Hoffnung. Hier findest du das Lied in Zulu aufgeschrieben mit deutscher Übersetzung.

Donnerstag

Teil 4 – der ganze Schritt

Schau dir mal das Video an. Ganz viele Leute auf der ganzen Welt tanzen dazu. Und du kannst das jetzt auch!

Freitag

Teil 5 – eimal im Kreis

Ganz besonders mag ich aber diese tanzenden Kinder. Sie erfinden einfach andere Bewegungen. Mach das doch auch. Erfinde eine Bewegung und wenn wieder Schule ist lernst du sie uns!