Schuljahr 2019/20

Julia lernt über die Polargebiete

Polarlichter

Ein Polarlicht kann die unterschiedlichsten Formen und Farben haben. Es entsteht, wenn elektrisch geladene Teilchen der Sonne auf Gasteile der Luft treffen.

Klimawandel

Die Eisflächen der Arktis werden seit kanpp 30 Jahren immer kleiner. Das hat Folgen für viele Tiere und Pflanzen. Auch der Mensch ist vom Klimawandel betroffen. Starke Regenfälle können Folgen der Klimaerwärmung sein. Höhere Temperaturen führen zu Trockenheit und Dürre.

Pfanzen und Tiere der Arktis

Rentiere leben in Herden zusammen, denn die Gruppe bietet Schutz vor Angreifern. Auf der Suche nach Futter unternehmen Rentiere weite Wanderungen. Einzelne Kleingruppen schließen sich dafür zu einer Riesenherde zusammen.

Die Rentierflechte ist die Leibspeise der Rentiere. Sie fressen täglich etwa zwei Kilogramm dieser trockenen Pflanze.